Phacelia Juss.

Hess, Hans Ernst, Landolt, Elias & Hirzel, Rosmarie, 1976, Flora der Schweiz und angrenzender Gebiete. Band 3. Plumbaginaceae bis Compositae (2 nd edition): Hydrophyllaceae, Birkhaeuser Verlag : -

publication ID

https://doi.org/ 10.5281/zenodo.292249

persistent identifier

https://treatment.plazi.org/id/F803EA24-85E2-342E-9E92-55C3C6812D47

treatment provided by

Donat

scientific name

Phacelia Juss.
status

 

Phacelia Juss.

Büschelblume

Kräuter, mit ganzrandigen oder geteilten Blättern. Blüten kurz gestielt oder sitzend, in vielund dichtblütigen, einseitswendigen, vor dem Aufblühen spiralförmig eingerollten Blütenständen (Wickel). Krone glockenförmig. Fruchtkapsel mit 2 Plazenten, vielsamig.

Die Gattung Phacelia umfaßt 170 Arten und ist vor allem im westlichen Nordamerika verbreitet, wenige Arten in Chile und Peru. Chromosomengrundzahl ist meist n = 11, doch werden auch die Zahlen n = 5, 6, 7, 8, 9, 10, 13 angegeben.