Aplatyphylax barinael, Malicky, 2012

Malicky, H., 2012, Neue asiatische Köcherfliegen aus neuen Ausbeuten (Insecta, Trichoptera), Linzer biologische Beiträge 44 (2), pp. 1263-1310: 1282

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.5329501

DOI

http://doi.org/10.5281/zenodo.5397441

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/CA43B134-FF9B-FF9A-AC89-4099FE41796F

treatment provided by

Carolina

scientific name

Aplatyphylax barinael
status

nov.sp.

Aplatyphylax barinael   nov.sp.

Gelbbraun, Vorderflügel hell marmoriert. VFL 12-19 mm, 15-18 mm. KA (Tafel 18): Sehr ähnlich A. eupalinus SCHMID 1991 aus Sikkim, aber der 8. Tergit ist anders: sein Hinterrand hat ein grosses Feld, das dicht mit schwarzen Dörnchen besetzt ist und das zwei nebeneinander liegende Gruben umfasst, die durch einen medianen Vorsprung getrennt sind. Bei A. eupalinus hingegen liegt das Dornenfeld auf zwei voneinander getrennten Höckern, dazwischen liegt eine dornenfreie Grube.

Holotypus: Indien, Himachal Pradesh, Rohtang-Pass, Südseite, NE Kothi, 2350m, 32°22‘N, 77°15‘E, 19.10.199 0, leg. H. Hacker, CM. – Mehrere Paratypen und von mehreren Plätzen in der Umgebung, alle CM.