Micrasema fanuel, Malicky, 2012

Malicky, H., 2012, Neue asiatische Köcherfliegen aus neuen Ausbeuten (Insecta, Trichoptera), Linzer biologische Beiträge 44 (2), pp. 1263-1310: 1279

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.5329501

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/CA43B134-FF98-FF99-AC89-4046FD1478E9

treatment provided by

Carolina

scientific name

Micrasema fanuel
status

nov.sp.

Micrasema fanuel   nov.sp.

Graunbraun, VFL 7 mm. KA (Tafel 14): 9. Segment schmal, mit einem subventralen Vorsprung der Vorderkante und einer Stufe in der Mitte der Kaudalkante. Die OA sind gross, setzen in LA breit an, springen in der Dorsalhälfte vor und sind in der Ventralhälfte kurz; in DA sind sie breit dreieckig mit breiter Basis. 10. Segment in LA gross, L-förmig mit einem spitzen ventralen Vorsprung nach hinten. UA in LA gross und breit, distal stumpf und mit einer subbasalen Anschwellung der Ventralkante, in VA in der Mitte um etwa 130° nach hinten gebogen und distal abgerundet. Diese Art ist entfernt ähnlich der europäischen M. setiferum PICTET 1834   .

Holotypus: China, Shaanxi, South Taibai Shan, Tsinling Mts., Houzhenzi vill., 1500m, 33°53‘N, 107°49‘E, 5.- 10.5.2000, leg. Siniaiev & Plutenko, MNB.