Hydropsyche cabarym, Malicky, 2012

Malicky, H., 2012, Neue asiatische Köcherfliegen aus neuen Ausbeuten (Insecta, Trichoptera), Linzer biologische Beiträge 44 (2), pp. 1263-1310: 1278

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.5329501

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/CA43B134-FF87-FF86-AC89-41F3FBDB7851

treatment provided by

Carolina

scientific name

Hydropsyche cabarym
status

nov.sp.

Hydropsyche cabarym   nov.sp.

Gelblichbraun, Vorderflügel hell gesprenkelt. VFL 6-6,5 mm. KA (Tafel 12): Eine Art der H. pluvialis   -Gruppe (MALICKY & CHANTARAMONGKOL 2000). 10. Segment gross, in LA gerade nach hinten gestreckt und mit rundlich verdickten Endfingern, die in DA zueinander neigen. UA schlank, 2. Glied schlank und leicht nach innen und oben gekrümmt. PA nach einer basalen Biegung gerade. Der distale schräge Ausschnitt, der für die Gruppe charakteristisch ist, ist besonders lang und reicht bis zur Mitte des PA. Dort steht ein nach oben weisender grosser Dorn, ein ebensolcher steht in der Mitte der Länge des Ausschnitts und ist nach oben und aussen gebogen. Aus dem Ausschnitt kommt eine basal rundliche, distal spitze Struktur heraus, deren Lage und Form, ebenso wie die zweier weiterer Strukturen, am besten aus der Zeichnung zu entnehmen ist. Ähnlich ist H. argos MALICKY & CHANTARAMONGKOL 2000, bei der der vordere Dorn am PA fehlt und die Ventralansicht des PA etwas anders ist.

Holotypus und einige Paratypen: China, Anhui, Ciu Hua Mts., 26.7.200 0, leg. Kyselak, CM.