Nyctiophylax aliel, Malicky, 2012

Malicky, H., 2012, Neue asiatische Köcherfliegen aus neuen Ausbeuten (Insecta, Trichoptera), Linzer biologische Beiträge 44 (2), pp. 1263-1310: 1274

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.5329501

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/CA43B134-FF83-FF82-AC89-4006FD4D7922

treatment provided by

Carolina

scientific name

Nyctiophylax aliel
status

nov.sp.

Nyctiophylax aliel   nov.sp.

Körper gelblich bis braun, Vorderflügel ziemlich einheitlich braun. VFL 4,5- 56 mm,

7 mm. Eine Art der Untergattung Paranyctiophylax. KA (Tafel 8): 9. Segment klein, in LA abgerundet dreieckig. OA lang, distal eingeschnitten, so dass der dorsale Zipfel länger ist als der ventrale. Innenhaken kurz, gedrungen. UA in LA mit einem langen, zugespitzten dorsalen und einem viel kürzeren ventralen Lappen, dazwischen rundlich eingebuchtet. In VA haben die UA einen langen, zugespitzten und nach innen gebogenen Aussenfinger und einen halb so langen, breiten Innenlappen. PA gross und dick, mit einem Paar dünner, langer Seitenstäbe und einem distalen Büschel starker Dornen. Ähnlich ist N. archemoros MALICKY 1999   aus Thailand, bei dem aber die OA nicht distal eingeschnitten sind und die Seitenstäbe des PA basal in weitem Bogen verlaufen. Ähnlich ist auch N. sagax MEY 1995   aus Vietnam, bei dem aber der ventrale Lappen der UA viel kürzer ist.

Holotypus und 4, 1 Paratypen: China, Henan, Luoshan county, Lingshan Mts. 300-500m, 31°54‘N, 114°13‘E, 25.5.199 9, leg. Kyselak, CM.