Stenopsyche daniel, Malicky, 2012

Malicky, H., 2012, Neue asiatische Köcherfliegen aus neuen Ausbeuten (Insecta, Trichoptera), Linzer biologische Beiträge 44 (2), pp. 1263-1310: 1272

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.5329501

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/CA43B134-FF81-FF80-AC89-40ECFCE67942

treatment provided by

Carolina

scientific name

Stenopsyche daniel
status

nov.sp.

Stenopsyche daniel   nov.sp.

Vorderflügel dunkelbraun und hell gesprenkelt, VFL ca. 24 mm. Die Belegstücke sind schlecht erhalten. KA (Tafel 6): 9. Segment in LA mässig breit, Vorsprung des Kaudalrandes lang und spitz, halb so lang wie die UA. 10. Segment sehr kurz und stumpf, basal mit einem Paar kleiner Finger. UA in VA parallelrandig, distal schräg abgeschnitten, die Dorsaläste gebogen laut Zeichnung. PA mit vielen langen, feinen Dörnchen. Diese Art ist mehreren anderen ziemlich ähnlich. Bei S. angustata MARTYNOV 1930   sind die UA in VA spitz nach innen gebogen. Bei S. complanata TIAN & LI 1991   ist der Vorsprung der Kaudalkante breit und stumpf. Bei S. griseipennis MARTYNOV 1926   sind die Dorsalarme der UA in DA weniger stark gebogen. Bei S. yunnanensis HWANG 1963   sind diese Dorsalarme deutlich kürzer.

Holotypus und 2 Paratypen: China, Shaanxi, Daba Shan, 15 km S Shou Man vill., 1800m, 32°08‘N, 108°37‘E, 25.5.-14.6.200 0, leg. Siniaiev & Plutenko, MNB.