Orthotrichia styx, Malicky, 2008

Malicky, H., 2008, Köcherfliegen (Insecta, Trichoptera) aus der Umgebung von Malinau (Kalimantan, Borneo, Indonesien), Linzer biologische Beiträge 40 (1), pp. 833-879: 839

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.5429880

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/793B87F9-FFD9-FFEC-38FC-FE03FD9FFD67

treatment provided by

Valdenar

scientific name

Orthotrichia styx
status

nov.sp.

Orthotrichia styx   nov.sp.

VFL 1,5 mm. KA (Tafel 2): Ebenfalls eine Art der O. polyxena -Gruppe mit obiger Definition. Das Gebilde, zu dem die UA verwachsen sind, hat drei lange, schlanke Finger, von denen der linke in Fortsetzung der Seitenkante verläuft; innen neben ihm gibt es einen kleinen Knopf. In Fortsetzung der rechten Seitenkante gibt es auch einen langen Finger, der dem linken gleicht; innerhalb davon gibt es einen weiteren, etwas kürzeren Finger, der nach innen gewendet ist. Die anderen Strukturen muss man, sofern möglich, aus der Zeichnung entnehmen. Ein Innendorn ist nicht erkennbar. Arten mit ähnlichen UA mit drei langen Fingern sind O. vertumnus M. & C. 2007, bei der der mittlere Finger aber links liegt, und O. mania M. & C. 2007, bei der der mittlere Finger nicht aus der Basis, sondern aus dem rechten Finger entspringt, ausserdem haben beide grosse Innendorne. HT: 14.6.200 0, B0420PLS.