Nyctiophylax padangensis MALICKY 1993

Malicky, H., 2008, Köcherfliegen (Insecta, Trichoptera) aus der Umgebung von Malinau (Kalimantan, Borneo, Indonesien), Linzer biologische Beiträge 40 (1), pp. 833-879: 841

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.5429880

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/793B87F9-FFD7-FFE3-38FC-FA7FFB8AFE53

treatment provided by

Valdenar

scientific name

Nyctiophylax padangensis MALICKY 1993
status

 

Nyctiophylax padangensis MALICKY 1993  

Dies ist höchstwahrscheinlich jene Art, die ULMER (1951) auf Tafel 6, fig. 110-111 unter dem Namen N. flavus   abbildet. Beschrieben hat er N. flavus   aus Neuguinea ( ULMER 1915), aber die Abbildung (fig. 11, 12) stimmt, obwohl sie sehr ungenau ist, keinesfalls mit den Borneo-Stücken überein. Vor allem fehlt der lange Ventrokaudalzahn des 9. Segments, der für die Borneo-Stücke so typisch ist. NEBOISS (1994) gelang es nicht, die flavus - Typen in den Sammlungen zu finden; er bildet aber (fig. 26-28) ein Stück aus Neuguinea ab, das eher der wirkliche flavus sein könnte. Die mir vorliegenden Stücke aus Borneo sind gelblichbraun mit einer VFL von 3,5-4 mm. Der Vergleich der Borneo- Stücke mit dem HT von N. padangensis   aus Sumatra ergab volle Übereinstimmung.