Ecnomus phoinix, Malicky, 2008

Malicky, H., 2008, Köcherfliegen (Insecta, Trichoptera) aus der Umgebung von Malinau (Kalimantan, Borneo, Indonesien), Linzer biologische Beiträge 40 (1), pp. 833-879: 850

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.5429880

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/793B87F9-FFCE-FFFB-38FC-FEB5FCBFFDEF

treatment provided by

Valdenar

scientific name

Ecnomus phoinix
status

nov.sp.

Ecnomus phoinix   nov.sp.

Graubräunlich, VFL 3,5 mm, KA (Tafel 16): 9. Sternit in LA oval, 9. Tergit mit konvexer Vorderkante. OA lang, basal am breitesten und nach hinten allmählich verschmälert, dann distal wieder verbreitert, wobei die konvexe Distalkante von vorne/oben nach hinten/unten verläuft und mit vielen starken Dörnchen besetzt ist. Die bei vielen Ecnomus-Arten üblichen paarigen Finger zwischen der Basis der OA fehlen. UA so lang wie der 9. Sternit, gerade und abgerundet, schlank, in LA mit einem Verengung der Ventralkante über der mittleren Hälfte des Anhangs, in VA mit kurzer breiter Basis und dann in Fortsetzung des Aussenrandes in leichtem Bogen spitz zulaufend. OA länglich, siehe Zeichnung. Obwohl es viele entfernt ähnliche Arten gibt, ist diese durch die LA von OA und UA gut kenntlich. HT: 5.7.200 0, PLS111. – 6 PT.

Kingdom

Animalia

Phylum

Arthropoda

Class

Insecta

Order

Trichoptera

Family

Ecnomidae

Genus

Ecnomus