Ecnomus perseis, Malicky, 2008

Malicky, H., 2008, Köcherfliegen (Insecta, Trichoptera) aus der Umgebung von Malinau (Kalimantan, Borneo, Indonesien), Linzer biologische Beiträge 40 (1), pp. 833-879: 851

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.5429880

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/793B87F9-FFCD-FFF8-38FC-FF4AFDE9FDF8

treatment provided by

Valdenar

scientific name

Ecnomus perseis
status

nov.sp.

Ecnomus perseis   nov.sp.

Graubräunlich, VFL 3,5-4 mm. KA (Tafel 16): 9. Tergit in LA rundlich rhombisch, Sternit länglich oval. OA in LA sehr gross und breit, mit vielen dunklen Dornen distal und innen subdistal. Die Ventralkante hat einen subbasalen Vorsprung. Zwischen den OA steht ein Paar stumpfer Höcker. PA länglich. UA lang, in LA schlank und fast gerade, in VA leicht nach innen gebogen und von der Basis zur Spitze allmählich verschmälert. – Mehrere Arten sind sehr ähnlich. Bei E. yulae CARTWRIGHT 1994 sind die OA länger und schlanker und die UA sind kürzer und haben in VA eine nach innen gerichtete Spitze. Bei E. gapit CARTWRIGHT 1994   sind die OA viel schlanker und in der Mitte leicht sanduhrförmig verengt. Bei E. dares MALICKY 2000   sind die OA ebenfalls schlanker und in der Mitte leicht verengt, und die UA sind viel kürzer, in LA stumpf, in VA spitz nach innen gewendet. Alle vier Arten kommen in dieser Ausbeute zusammen vor. HT: 5.8.200 0, B0521PLS. – Viele PT.

Kingdom

Animalia

Phylum

Arthropoda

Class

Insecta

Order

Trichoptera

Family

Ecnomidae

Genus

Ecnomus