Ceraclea trismegistos, Malicky, 2008

Malicky, H., 2008, Köcherfliegen (Insecta, Trichoptera) aus der Umgebung von Malinau (Kalimantan, Borneo, Indonesien), Linzer biologische Beiträge 40 (1), pp. 833-879: 853

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.5429880

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/793B87F9-FFCB-FFFE-38FC-FCA1FC57FB1B

treatment provided by

Valdenar

scientific name

Ceraclea trismegistos
status

nov.sp.

Ceraclea trismegistos   nov.sp.

VFL 7-8 mm. Hell rötlichbraun. KA (Tafel 15): Ventralteil des 9. Segments in LA fast kreisrund, Dorsalteil kurz und schmal. OA gross, breit ansetzend, distal zugespitzt. 10. Segment dreieckig, distal verschmälert und stumpf. UA in VA aus einem knolligen basalen Ventralteil und einem langen Dorsalast bestehend. Dieser ist gleichmässig, dick und stark nach innen gebogen, distal in zwei stumpfen Fingern endend. PA mit zwei grossen, fast geraden Skleriten. Ähnlich ist C. fooensis MOSELY 1942   , bei der aber die UA anders enden und die PA nur einen Skleriten haben. Bei mehreren ähnlichen Arten (C. helena MALICKY & LAUDEE 2002, C. hersilia MALICKY & CHANGTHONG 2002, C. hesione MALICKY 2002 und C. martynovi FORSSLUND 1940   ) haben die UA innen einen langen, geraden Stab, der bei C. trismegistos   fehlt. HT: 20.4.200 1, B1313PLM. – 1 PT.