Leptocerus toxeus, Malicky, 2008

Malicky, H., 2008, Köcherfliegen (Insecta, Trichoptera) aus der Umgebung von Malinau (Kalimantan, Borneo, Indonesien), Linzer biologische Beiträge 40 (1), pp. 833-879: 854

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.5429880

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/793B87F9-FFCA-FFFF-38FC-FF4AFE64FE77

treatment provided by

Valdenar

scientific name

Leptocerus toxeus
status

nov.sp.

Leptocerus toxeus   nov.sp.

VFL 5 mm. Hell graubraun. KA (Tafel 19): 9. Segment in LA fast kreisrund. Das 20. Segment ist lang, schlank und gerade, und besteht aus zwei Teilen, die je in drei Endkrallen münden: der dorsale ist länger, geradeaus verlaufend und dann nach unten gebogen; die beiden ventralen sind schräg nach innen gebogen. Die UA sind fast gerade, in LA lang dreieckig, in VA fast parallelrandig, und enden in einigen kleinen Zähnchen. PA dünn, ungefähr zylindrisch, mit einem langen dorsalen spitzen Stab, der leicht nach unten gekrümmt und doppelt so lang wie der PA ist. Ähnliche Arten kenne ich nicht. HT: 10.8.200 0, B0531PLS. – 1 PT.