Agave americana L.

Hess, Hans Ernst, Landolt, Elias & Hirzel, Rosmarie, 1972, Flora der Schweiz und angrenzender Gebiete. Band 1. Pteridophyta bis Caryophyllaceae (2 nd edition): Registerzuband 1, Birkhaeuser Verlag : 585

publication ID

http://doi.org/ 10.5281/zenodo.291815

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/3C51DCE2-EF7D-9304-45A5-5B75483FD298

treatment provided by

Donat

scientific name

Agave americana L.
status

 

Agave americana L.  

Amerikanische Agave  

Blätter blaugrün, mit 1-2 cm langem Stachel an der Spitze, am Rande scharf gezähnt. Blütenstand bis 10 m hoch. - Blüte: Sommer (sehr selten).

Zytologische Angaben. 2n = 60, 120, 180, auch aneuploide Zahlen 118 und 119: Material aus botanischen Gärten; Pflanzen mit 2n = 60 Chromosomen haben dünnere und weniger sukkulente Blätter als die Polyploiden; zwischen Pflanzen mit 2n = 120 und 180 Chromosomen kein Unterschied (Granick 1944).

Standort. Kollin. Mauern, felsige Hänge. Ausgepflanzte Zierpflanze in den wärmsten Gegenden.

Verbreitung. Wildwachsende Stammpflanze von A. americana   nicht bekannt; seit 1561 aus Europa   angegeben und im Mediterrangebiet eingebürgert. - Im Gebiet: Südliches Tessin und angrenzende Gebiete, Meran.