Cotoneaster horizontalis DECNE.

Stöhr, O., Pilsl, P., Essl, F., Wittmann, H. & Hohla, M., 2009, Beiträge zur Flora von Österreich, III, Linzer biologische Beiträge 41 (2), pp. 1677-1755: 1700

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.5279728

DOI

http://doi.org/10.5281/zenodo.5281993

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/205CD470-FFE7-FF88-D292-2F211EAEFBEF

treatment provided by

Carolina

scientific name

Cotoneaster horizontalis DECNE.
status

 

Cotoneaster horizontalis DECNE.  

Vorarlberg: Bregenz, Gebhardsberg, Felsen und Mauern der Befestigungen am Gipfel, ca. 580 m, 8524/1, 21.10.200 8, leg./det. PP, Herbarium PP.

Neu für Vorarlberg. Obwohl von Cotoneaster horizontalis   vor allem in den letzten Jahren zahlreiche Nachweise aus fast ganz Österreich bekannt wurden, waren aus Vorarlberg bisher noch keine Vorkommen bekannt. Nun konnte die Art am Gebhardsberg besonders an geneigten Felsstandorten und in Mauerspalten in zahlreichen, bereits reichlich fruchtenden Exemplaren beobachtet werden.