Triaenodes malika MALICKY, MELNITSKY & IVANOV, MALICKY, MELNITSKY & IVANOV, 2020

Malicky, Hans, Melnitsky, Stanislav I. & Ivanov, Vladimir D., 2020, Neue Köcherfliegen (Insecta, Trichoptera) von Papua, Linzer biologische Beiträge 52 (1), pp. 537-552: 542

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.5474937

DOI

http://doi.org/10.5281/zenodo.5474937

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/03A88794-FF93-BE46-FCB5-FBD78B499153

treatment provided by

Marcus

scientific name

Triaenodes malika MALICKY, MELNITSKY & IVANOV
status

nov.sp.

Triaenodes malika MALICKY, MELNITSKY & IVANOV   nov.sp.

Holotypus ♂: Papua, 4 km SE Sentani airport, Lake Sentani, 91m, 2°35‘S, 140°31‘E, 14.8.201 2, leg. Melnitsky.

Hellgelb, nur Augen dunkler. VFL 8 mm. ♂ KA (Tafel 8): 9.Segment in LA mit fast geraden Vorder- und Ventralrändern, dieser weit nach hinten vorspringend; Kaudalkante tief eingebuchtet, Dorsalteil kurz. Das 10. Segment ist ein einfacher, unpaarer, langer spitzer Dorn. OA lang, schlank. Der Aussenteil der UA ist in LA eiförmig mit einem spitzen Zahn in der Mitte der Dorsalkante und einem kleinen distalen Vorsprung   ; in VA aus breiter Basis durch eine schräge Innenkante in eine nach innen gewendete Kralle verschmälert. Der Innenteil der UA ist asymmetrisch: an dem linken UA ist er klein und in LA hinter dem Aussenteil versteckt und besteht aus einer kurzen Kralle und dorsal davon einem mässig langen Dorn, beide nach unten gebogen. Am rechten UA besteht der Innenteil aus zwei sehr grossen, langen nach hinten/unten gebogenen Dornen. – Ähnliche Arten mit derart asymmetrischen UA kennen wir nicht   .

UA

University of Alabama