Paduniella trichobogiella, Malicky & Ivanov & Melnitsky, 2011

Malicky, H., Ivanov, V. & Melnitsky, S., 2011, Beschreibungen von 27 neuen Köcherfliegen - Arten (Insecta, Trichoptera) von Lombok, Bali und Java (Indonesien), mit Kommentaren zu bekannten, Linzer biologische Beiträge 43 (2), pp. 1491-1511: 1496

publication ID

http://doi.org/10.5281/zenodo.5327006

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/039C87A4-0A10-E703-FF74-FF7CFB95B548

treatment provided by

Carolina

scientific name

Paduniella trichobogiella
status

nov.sp.

Paduniella trichobogiella   nov.sp. ( Psychomyiidae   )

Habitus wie üblich, bräunlichgelb. VFL 3 mm. -KA (Tafel 5): 9. Segment stark gewinkelt. OA lang und spitz, in der Mitte etwas verbreitert. UA in LA lang und spitz dreieckig, in VA schlank und distal rund, an der Basis innen mit einem kleinen Vorsprung, der aber in LA nicht vorragt, und einem stumpfen Finger in der Mitte der Innenkante. Phallus und der ihn begleitende dorsal anliegende Dorn lang, ersterer distal rund, letzterer distal spitz und etwas nach unten gebogen. Dorsal gibt es einen von den Lateralarmen abgehenden sehr grossen Innenast, der über das Ende des Phallus ragt, basal relativ schlank und mit Schuppen besetzt ist, sich dann breit dreieckig erweitert und schliesslich in eine nach hinten/unten weisende scharfe Spitze ausläuft. In DA ist diese Struktur im Endteil sehr breit dreieckig und asymmetrisch. Wir kennen keine andere Art mit auch nur annähernd ähnlichem Innenast.

M a t e r i a l:HT und 2 PT: Lombok, Kembangkuning, 525m, 8.3.200 8, leg. S.I. Melnitsky.