Camponotus pallidus

Mayr, G., 1862, Myrmecologische Studien., Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien 12, pp. 649-776: 656

publication ID

4445

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/D26FAC63-5CCA-E47A-0C79-2B9734D6E714

treatment provided by

Christiana

scientific name

Camponotus pallidus
status

 

3. C. pallidens  HNS  Smith.

Die [[ worker ]] und [[ queen ]], welche ich fuer diese Art halte, stammen aus Kar Nikobar, einer der nikobarischen Inseln im Meerbusen von Bengalen, und wurden von der Novara-Expedition mitgebracht.