Leptogenys (Lobopelta) Confucii, Forel, A., 1912

Forel, A., 1912, H. Sauter's Formosa-Ausbeute: Formicidae (Hym.)., Entomologische Mitteilungen 1, pp. 45-81: 48

publication ID

4035

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/9DA86901-2FB8-0458-A1EE-E0287136D8FF

treatment provided by

Christiana

scientific name

Leptogenys (Lobopelta) Confucii
status

n. sp.

Leptogenys (Lobopelta) Confucii  HNS  n. sp.

[[worker]] L. 5,7 mm.

Kiefer schmal, mit kurzem, undeutlichem Endrand, und nur mit' dem Endzahn (wie bei Emiliae  HNS  For., castanea Mayr  HNS  usw.), glatt, zerstreut punktiert. Clypeus noch schaerfer gekielt und mit noch laengerem, spitzerem Mittellappen als bei Emiliae  HNS  und castanea  HNS  . Kopf trapez- foermig, nicht ganz 1 1/2 mal laenger als breit, vorn deutlich breiter als hinten, mit recht schwach konvexen Seiten (bei castanea  HNS  und Emiliae  HNS  mit viel konvexeren Seiten, hinten, besonders bei Emiliae  HNS  etwas breiter als vorn); Hinterrand fast gerade. Augen vor der Mitte, groesser als bei Emiliae  HNS  , ziemlich gross. Der Fuehlerschaft ueberragt den Kopfhinterrand um kaum zweimal seine Dicke. Alle Geisselglieder laenger als dick (nicht alle bei Emiliae  HNS  ). Thorax ohne Ausrandung, wie bei Emiliae  HNS  , aber die Basalflaeche des Epinotums ist nur wenig laenger als breit, viel kuerzer als Pronotum und Mesonotum zusammen, ziemlich stark konvex und gerundet in die abschuessige Flaeche uebergehend. Schuppe wie bei castanea  HNS  und Emiliae  HNS  , vorn und hinten gestutzt, fast so dick oben als unten, breiter als lang, hinten breiter als vorn, niedriger vorn als hinten; doch ist sie vorn unten mehr verdickt. Hinterleib hinter dem Post- petiole stark eingeschnuert; Postpetiolus etwas schmaeler, als das folgende Segment.

Glatt, glaenzend, zerstreut punktiert (am Hinterleib vorn staerker): Epinotum dichter gruebchenartig punktiert und dazwischen fein und schwach gerunzelt. Am Koerper maessig, spitz, gelblich und fein abstehend, recht zerstreut anliegend behaart. Beine und Fuehlerschaft nur schief, ziemlich reichlich beharrt.

Schmutzig gelbbraun. Fuehler, Beine und Kiefer schmutziggelb.

Pilam. Ein [[worker]].

Mit Emiliae  HNS  und castanea  HNS  verwandt.