Pristomyrmex brevispinosus Em. R. sulcatus Em. v. Formosae , Forel, A., 1912

Forel, A., 1912, H. Sauter's Formosa-Ausbeute: Formicidae (Hym.)., Entomologische Mitteilungen 1, pp. 45-81: 54

publication ID

4035

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/8776F09E-5AB3-127B-8CF7-524C4D6BB72E

treatment provided by

Christiana

scientific name

Pristomyrmex brevispinosus Em. R. sulcatus Em. v. Formosae
status

n. var.

Pristomyrmex brevispinosus Em. R. sulcatus Em. v. Formosae  HNS  n. var.

[[worker]]. L. 2,8 bis 3,4 mm. Kleiner als die typische Rasse. Pronotum und Epinotum mit kuerzeren, stumpferen Zaehnen (spitziger, dornartiger beim Rassentypus). Erster Knoten deutlich kuerzer und kuerzer gestielt. Zweiter Knoten eher breiter als lang (laenger als breit und hinten breiter beim Rassentypus). Der Kopf ist breiter als lang, mit etwas weniger konvexen Seiten. Er ist mehr grob punktiert- genetzt, weniger laengsgerunzolt. Farbe etwas heller.

Pilam.