Pontederia cordata L.

Hess, Hans Ernst, Landolt, Elias & Hirzel, Rosmarie, 1972, Flora der Schweiz und angrenzender Gebiete. Band 1. Pteridophyta bis Caryophyllaceae (2 nd edition): Registerzuband 1, Birkhaeuser Verlag : 499

publication ID

https://doi.org/ 10.5281/zenodo.291815

persistent identifier

https://treatment.plazi.org/id/8089698C-C142-8B80-5D30-142C6B9497BC

treatment provided by

Donat

scientific name

Pontederia cordata L.
status

 

Pontederia cordata L.

Herzförmige Pontederie

Pflanze bis 1 m hoch. Blattspreite bis 25 cm lang, 2-3mal so lang wie breit, pfeilförmig, alle 3 Spitzen jedoch abgerundet. Blütenstand bis 15 cm lang. Blüten flaumig behaart, etwa 12 mm lang, ungefähr auf ½ der Länge verwachsen. Kronzipfel lanzettlich oder schmal oval; der mittlere Zipfel der Oberlippe am Grunde mit 1 oder 2 gelben Flecken.

Zytologische Angaben. 2n = 16: Material aus den USA (Bowden 1945).

Standort. Kollin. Auf schlammigem Grund in Schilfbeständen.

Verbreitung. Amerikanische Pflanze: Östliches Nordamerika, Mittelamerika, südliches Südamerika. - Im Gebiet eingeschleppt und verwildert in den Seen von Varese: Lago di Comabbio bei Varano Borghi (Stucchi 1952) und in einem Torfstich bei Ins (Berner Seeland).