Iridomyrmex

Forel, A., 1912, H. Sauter's Formosa-Ausbeute: Formicidae (Hym.)., Entomologische Mitteilungen 1, pp. 45-81: 81

publication ID

4035

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/772680E6-5269-A394-CE6C-EA2348ACB7D3

treatment provided by

Christiana

scientific name

Iridomyrmex
status

 

Gattung Iridomyrmex  HNS  Mayr, subg. Doleromyrma  HNS  Forel.

Als ich diese Untergattung aufstellte (Termeszetrajzi Fuezetek 1907, p. 28-29), wusste ich nicht, ob ich sie zu Tapinoma oder  HNS  zu Iridomyrmex  HNS  stellen sollte. Ich entschied provisorisch fuer Tapinoma  HNS  , da der Kaumagen (Pumpmagen) nicht untersucht werden konnte. Seither erhielt ich eine neue Varietaet ( fida  HNS  ) der gleichen Art, ver- saeumte aber bisher die Untersuchung des Kaumagens vorzunehmen.. Nun teilte mir neulich mein Freund Prof. Emery mit, er neige eher dazu, der Schuppe wegen, diese Untergattung zu Iridomyrmex  HNS  zu stellen Dies veranlasste mich nun, die var. fida  HNS  anatomisch zu untersuchen.

Dabei stellte sich heraus, dass der Kaumagen in der Tat die typische Form der Gattung Iridomyrmex  HNS  hat. Ich verweise auf Fig. 5 und 6 der Pl. XXIII, Vol. XV des Bulletin de la Soc. Vau- doise des sciences naturelles 1878: Forel Etudes myrmecologiquos en 1878. - Diese Figuren passen ziemlich genau auch fuer Dolero- myrma, so dass ich nun die Untergattung zu Iridomyrmex  HNS  definitiv stellen muss. Somit heisst die Art Iridomyrmex (Doleromyrma) darwinianus  HNS  Forel.